Freunde fördern

Das Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe ist ein Verein, der als gemeinnützig anerkannt ist. Sitz des Literaturbüros ist Detmold. Das Literaturbüro wird institutionell durch das Land NRW gefördert, wesentliche Zuschussgeber sind der Landesverband Lippe, der Kreis Lippe und die Stadt Detmold. Der Vorstand wird gebildet aus 7 Personen; Landesverband Lippe, Kreis Lippe und Stadt Detmold benennen je ein Vorstandsmitglied.

 

Vorstand:

Vorsitzende: Ute Schäfer

stellv. Vorsitzender: Kay Metzger

stellv. Vorsitzender: Dr. Joachim Eberhardt für den Landesverband Lippe

Schriftführer: Christoph Gockel-Böhner

Schatzmeister: Klaus Schrotthofer

Beisitzerin: Brigitte Nolting für den Kreis Lippe

Beisitzer: Helmut-Volker Schüte für die Stadt Detmold


Die Aufgabe des Literaturbüros ist die Förderung der Literatur, Förderung des Lesegedankens, die Durchführung von Veranstaltungen und Wettbewerben sowie die Sicherung literarischer Nachlässe.


Fördernde Mitglieder engagieren sich in besonderer Weise für die Literatur. Sie erhalten als Gegenleistung vorab das Programm von ‹Wege durch das Land› und können bereits vor Beginn des allgemeinen Kartenvorverkaufs ihre Reservierungen (maximal 10 Karten pro Förderndes Mitglied) für das Literatur- und Musikfest tätigen. Im Rahmen von ‹Wege durch das Land› werden ihnen auch ausgewählte Orte vorgestellt und sie erhalten die Möglichkeit zu besonderen Zusammentreffen mit Teilnehmern und Künstlern. Der Mindest-Jahresbeitrag für fördernde Mitglieder beläuft sich auf 100 Euro für Einzelpersonen und 150 € für Ehepaare. Eine zusätzliche Spende wird nach Möglichkeit erwartet.


Informationen erteilt Ihnen Marlen Dettmer.

Kontakt: 0 52 31/ 30 80 2 0, dettmer(at)wege-durch-das-land.de