Karten können online unter dem Menüpunkt ‹Karten› auf unserer Homepage sowie telefonisch unter 05231-30 80 210 erworben werden.
Die Online-Bestellung ist ab Sonntag, 24. März 2019, um 10.00 Uhr freigeschaltet.
Bestellungen per E-Mail, Fax oder Post, die uns am 24. März 2019 ab 10.00 Uhr erreichen, werden systembedingt ab 16.00 Uhr bearbeitet.
Bestellungen, die vorher eingehen, werden nicht bearbeitet. Wir bitten um Verständnis.

 

Judith Kuckart

Judith Kuckart, geboren 1959 in Schwelm/Westfalen, lebt als Autorin und Regisseurin in Berlin und Zürich. Sie begann in Düsseldorf und Essen eine Tanzausbildung. Ihr Studium der Theater- und Literaturwissenschaften schloss sie 1983 in Berlin mit einer Magisterarbeit über Else Lasker-Schüler ab. 1984 gründete sie in Berlin das Tanztheater Skoronel, mit dem sie bis 1998 an verschiedenen deutschen und internationalen Bühnen Stücke aufführte, bei denen sie als Autorin, Tänzerin , Choreografin und Regisseurin mitwirkte. Ihr erster Roman ‹Wahl der Waffen› erschien 1990. Es folgten – jeweils im Abstand von vier Jahren – ‹Die schöne Frau›, ‹Der Bibliothekar› und ‹Lenas Liebe› sowie 2003 der Erzählungsband ‹Die Autorenwitwe›. 2006 erschien ‹Kaiserstraße›, in 2008 ‹Die Verdächtige›, in 2013 der Roman ‹Wünsche› und im letzten Herbst der Episodenroman ‹Dass man durch Belgien muss auf dem Weg zum Glück›. Für ihr Werk wurde Judith Kuckart u. a. mit dem Rauriser Literaturpreis (1991), dem Preis Villa Massimo (1997), dem Deutschen Kritikerpreis (2004) und dem Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis (2012) ausgezeichnet. Sie schreibt darüber hinaus Theaterstücke, Hörspiele und Musicals.

Veranstaltungen

Schloss Wendlinghausen − 8. Juni 2019