20.1

Von Krisen und Chancen

RecyclingBörse!
18. Juli 2020, 19:30 Uhr

Eine digitale Gesprächsrunde zur Bewältigung der aktuellen Lage

‹Das Wort Krise setzt sich im Chinesischen aus zwei Schriftzeichen zusammen – das eine bedeutet Gefahr und das andere Gelegenheit.› John Fitzgerald Kennedy

Wie gehen wir mit Krisen um? Was mach sie mit uns?

Im Kontext der aktuellen Pandemie und ihrer Folgen für uns alle, widmen sich diesen Gedanken und Fragestellungen die Sozialpsychologin Andrea Abele-Brehm und Eyüp Aramaz im Dialog mit Jürgen Keimer.

Abele-Brehm erforscht u. a. wie Menschen Ereignisse bewerten. Sie erhielt unterschiedliche Preise für ihre Forschungsarbeit und Lehre und ist seit 2019 die Sprecherin der Sektion II der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und Vizepräsidentin der Akademie. Eyüp Aramaz ist Startup-Gründer, aktuell Geschäftsführer der Aramaz Digital GmbH, und auch der Gründer und Co-Organisator von ‹Fuckup Nights OWL›. Auch hier treffen Menschen in Krisensituationen aufeinander und tauschen sich aus. Das Motto der ‹Fuckup Nights OWL›: Es ist keine Schande hinzufallen!

Die Moderation dieser Runde übernimmt der langjährige Redakteur und Moderator des WDR Jürgen Keimer.

Die Online-Gesprächsrunde findet am 18. Juli 2020 um 19.30 Uhr statt und wird als Live-Meeting über ‹Zoom› angeboten. Um teilnehmen zu können, benötigen Sie eine stabile Internetverbindung und die ‹Zoom›-App. Sie können von einem PC, Mac, Android oder iOS-Gerät aus teilnehmen – die Teilnahmekosten liegen bei 5,00 Euro. Die Zugangsdaten zum Live-Meeting erhalten Sie kurz vorher per E-Mail

Die Künstlerinnen und Künstler

Andrea Abele-Brehm

Andrea Abele-Brehm

Eyüp Aramaz

Eyüp Aramaz

Jürgen Keimer

Jürgen Keimer

Ablauf
19:30 Uhr
Diskussion

Andrea Abele-Brehm
Eyüp Aramaz
Jürgen Keimer

Von Krisen und Chancen

ca. 20:30 Uhr
Ende

RecyclingBörse!


Verkaufsraum
Blomestraße 29
33609 Bielefeld
www.recyclingboerse.org
Anfahrt planen Mitfahrgelegenheit