Wege durch das Land
19

Denn das Flackern der Blitze zog sich bis tief ins Land hinein

Flugplatz Oerlinghausen
16. Juli 2021, 18:00 Uhr

In den wärmeren Monaten des Jahres ziehen fast täglich zahlreiche Segelflugzeuge ihre Kreise über der kleinen Bergstadt Oerlinghausen. Der direkt am Teutoburger Wald gelegene Flugplatz Oerlinghausen gehört mit etwa 25.000 Segelflugstarts im Jahr zu den größten weltweit. Schon seit 1927 steigen hier Flugzeuge in den Himmel.

In dieser Pionierzeit der Luftfahrt ist auch der Roman ‹Nachtflug› des französischen Schriftstellers und Piloten Antoine de Saint-Exupéry angesiedelt. In ihm gerät der Postflieger Fabien über Argentinien in eine Gewitterfront während sein Vorgesetzter Rivière und seine Ehefrau die Geschehnisse am Boden hilflos verfolgen müssen. Nachtflüge, auf der Strecke Rio-Buenos Aires 1928 erstmals unternommen, waren damals noch ein gefährliches Wagnis, aber die Konkurrenz durch Dampfer und Eisenbahnen spornte Flugunternehmer zu immer größerer Risikobereitschaft an. In der Konzertlesung der Schauspielerin Jördis Triebel und der Tangoband Cuarteto Rotterdam werden die Schönheit und die Drohung elementarer Kräfte ebenso hörbar wie der Zweifel am Sinn dieses tödlichen Wettstreits.

Mit Stücken wie ‹El Huracan› und ‹Nochero soy› knüpft das Cuarteto Rotterdam an konkrete Geschehnisse des Romans an, vertont mit Luis Brighentis ‹Ensueños› aber auch den schwebenden Zustand Fabiens und führt mitten hinein ist das goldene Zeitalter des Tangos. Die ‹Época de Oro› hatte ihren Ursprung Mitte der 1930er Jahre in Buenos Aires und fasziniert bis heute durch ihren klanglichen Reichtum und die unübertroffene Vielfalt. Auch im ersten Konzertteil greifen die vier Musikerinnen und Musiker Stimmungen aus der vorangegangenen Lesung auf. Sie spielen argentinische und europäische Tango-Kompositionen der Gegenwart ebenso wie einen Auszug aus Vivaldis als Milonga-Vals arrangierte ‹Vier Jahreszeiten›. In ihrem lebhaften Spiel zeigen sie so den Facettenreichtum des Tangos.

Shida Bazyars Roman ‹Drei Kameradinnen› bewegt sich ebenfalls um die Ereignisse einer Nacht, die alles ins Wanken bringen. Seit ihrer gemeinsamen Jugend in der Siedlung verbindet Hani, Kasih und Saya eine tiefe Freundschaft. Jahre später treffen die drei sich wieder, doch egal, ob über den Dächern der Stadt oder auf einer Parkbank, die Blicke, die Sprüche und den Hass, die jetzt so oft ihren Alltag bestimmen, können sie nicht abschütteln. Die 1988 geborene Autorin Shida Bazyar zählt zu den markantesten Stimmen ihrer Generation und sie äußert sich in ihren Büchern ebenso klug wie kompromisslos zu gesellschaftspolitischen Fragen. Diese beiden Aspekte, das große Erzähltalent und die politische Komponente ihres Schreibens, machen die ‹Drei Kameradinnen› zu einem faszinierenden Porträt – dem unserer Gegenwart und dem einer bedingungslosen Freundschaft.

Die Künstlerinnen und Künstler

Shida Bazyar

Shida Bazyar

Jördis Triebel

Jördis Triebel

Cuarteto Rotterdam

Cuarteto Rotterdam

Ablauf
18:00 Uhr
Lesung

Shida Bazyar

Drei Kameradinnen

Konzert

Cuarteto Rotterdam

Antonio Agri Desde Adentro
Alejandro Schwarz Milonga Para Samuel
Andrés Linetzky/Ignacio Varchausky Nuevo Y Vivo
Antonio Vivaldi Concerto No. 1 ‹La Primavera›
Osvaldo Pugliese De Mi Corral
Gerard van Duinen La Maca
Andrés Linetzky Zeide
Astor Piazzolla Michelangelo 70 und Biyuya

ca. 19:30 Uhr
Pause
ca. 20:30 Uhr
Lesung und Konzert

Jördis Triebel
Cuarteto Rotterdam

Antoine de Saint-Exupéry Nachtflug
Werke von Carlos Gardel, Julián Plaza,
Osvaldo Ruggiero, Osvaldo und Edgardo Donato,
Luis Brighenti, Osvaldo Pugliese

ca. 21:45 Uhr
Ende

Flugplatz Oerlinghausen


Halle 9
Robert Kronfeld Straße 9
33813 Oerlinghausen
www.luftsportzentrum-oerlinghausen.de
Anfahrt planen Mitfahrgelegenheit
Partner

Unterstützt durch:

Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

  • Standard
    Wesentliche Services und Funktionen
  • Komfort
    Ermöglicht Komfortfunktionen dieser Webseite (beispielsweise die Darstellung von Videoinhalten (Youtube, Vimeo) oder die Ortung durch Google Maps)
  • Performance
    Zur Optimierung des Usererlebnisses durch die Erfassung und Auswertung des Besuchsverhaltens.
  • Marketing
    Einsatz von Tools und Diensten zur Erfolgsmessung von Marketing-Maßnahmen und / oder Werbung.