Wege durch das Land
08

Aufspüren: Ein Spaziergang

Gut Holzhausen
05. September 2021, 18:00 Uhr

Das Spazierengehen steht im Zentrum der diesjährige ‹Rede an die Architektur›. Michaela Wolf und Gerd Bergmeister beschreiben ihre Spaziergänge als ‹ein Aufnehmen, ein Erfassen von Gesehenem, ein Begreifen und Lernen. Diese Wahrnehmungen sind für uns Ausgangspunkt, geformt aus Geschichte, Kultur und Tradition. Nur so kann man eine Architektur bauen, die man genau von einem bestimmten Ort aus versteht und die selbstverständlich für diesen Ort wird›.

In Kooperation mit der Stiftung Dr. Dagmar Nowitzki für Kunst und Kultur und den Architekturbüros Brüchner-Hüttemann Pasch sowie Wannenmacher & Möller haben wir das Architekturbüro bergmeisterwolf gebeten, unsere diesjährige ‹Rede an die Architektur› zu halten. Das international tätige Architektur- und Designbüro besteht seit 2005 und hat seinen Sitz in Rosenheim und Brixen in Norditalien. Besonderes Augenmerk legen bergmeisterwolf auf die Verbindung zwischen der Landschaft und dem zu bebauenden Raum. Ein Spaziergang genügte dem Schweizer Autor Robert Walser um im Jahre 1917 ein kleines literarisches Meisterwerk zu schaffen. Der schmale Band ‹Der Spaziergang› beschreibt den ganztägigen Gang eines armen Poeten, den wir mal schwärmerisch, mal melancholisch, mal ironisch erleben und der ihn von städtischen Besorgungen zu rauschhaften Naturerfahrungen und zurück in sein Zimmer führt. Der Schauspieler Gustav Peter Wöhler wird aus Walsers impressionistischer Erzählung lesen, die mit folgendem Satz beginnt: ‹Ich teile mit, dass ich eines schönen Vormittags, ich weiß nicht mehr genau um wieviel Uhr, da mich die Lust, einen Spaziergang zu machen, ankam, den Hut auf den Kopf setzte, das Schreib- oder Geisterzimmer  verließ, die Treppe hinunterlief, um auf die Straße zu eilen›.

Ein Spaziergang in der Gegend um das Gut Holzhausen bietet selbstverständlich ganze andere Eindrücke und Begegnungen als ein Gang durch die Schweizer Alpen oder die terrassierten Hänge der Südtiroler Landschaft. Dennoch ist das Gut Holzhausen mit seiner Geschichte, seiner historischen und inzwischen auch kulturellen Verwurzelung in der ostwestfälischen Umgebung ein interessantes Pendant zu den Höfen, Steinmauern und Weinkellern, die Michaela Wolf und Gerd Bergmeister bei ihrer Arbeit vorfinden und in ihre Architektur einbinden.

Das Gut Holzhausen, dessen älteste Gebäude mit mächtigen Bruchsteinwänden und schweren Dächern aus Solling-Sandstein aus der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts stammen, steht als Hofanlage unter Denkmalschutz. Die Brücke in die Moderne wird hier durch Landwirtschaft und auch durch Kultur geschlagen, wie z. B. durch die Ausstellung der Exponate des Nieheimer Kunstpfades und durch die unterschiedlichsten Kulturveranstaltungen, die regelmäßig auf dem Gut zu Gast sind. Nach der ‹Rede an die Architektur› wird die eindrückliche Gutsscheune vom Sound der ‹all female Avantgarde Pop Band› SiEA gefüllt, die sich elegant zwischen Disco, Jazz, Pop und Performance bewegt. Die sieben Musikerinnen stellen mit dem Album ‹RIDE› ihr Debüt vor. Und so geht SiEA auf die Suche ‹nach der Lebensaufgabe, wenn man auf dem Lebensweg verloren gegangen ist, und nach dem Zuhause, das einem die Kunst und vor allem das Musikmachen immer wieder bietet›. Manche dieser Stücke verfeinern sie mit lateinamerikanischer Perkussion, andere mit elektronischen Beats, immer nach ihrem Motto: ‹SiEA stellt dir ein Bein und bringt dich zum Tanzen›.

Die Künstlerinnen und Künstler

Michaela Wolf

Michaela Wolf

Gerd Bergmeister

Gerd Bergmeister

Gustav Peter Wöhler

Gustav Peter Wöhler

SiEA

SiEA

Ablauf
18:00 Uhr
Rede an die Architektur

Michaela Wolf

Gerd Bergmeister

Aufspüren: ein Spaziergang

Konzert

SiEA

RIDE

ca. 19:30 Uhr
Pause
ca. 20:30 Uhr
Lesung

Gustav Peter Wöhler

Robert Walser Ein Spaziergang

Konzert

SiEA

RIDE

ca. 22:00 Uhr
Ende

Bitte beachten Sie, dass diese
Veranstaltung – sollte das Wetter
es zulassen – unter freiem
Himmel geplant ist. Details teilen
wir Ihnen kurz vorher per
E-Mail bzw. Post mit.

Partner

In Kooperation mit:


Karten
Die verfügbaren Karten werden geladen ...
Blockierter Inhalt

Dieser Inhalt (Eventbrite) ist aufgrund der Cookie Einstellungen derzeit nicht sichtbar.
Um diesen Inhalt zu sehen, sind die Komfort-Funktionen nötig. Datenschutzerklärung

Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

  • Standard
    Wesentliche Services und Funktionen
  • Komfort
    Ermöglicht Komfortfunktionen dieser Webseite (beispielsweise die Darstellung von Videoinhalten (Youtube, Vimeo) oder die Ortung durch Google Maps)
  • Performance
    Zur Optimierung des Usererlebnisses durch die Erfassung und Auswertung des Besuchsverhaltens.
  • Marketing
    Einsatz von Tools und Diensten zur Erfolgsmessung von Marketing-Maßnahmen und / oder Werbung.